Wie man Motorraddiebstähle verhindert

Wie man Motorraddiebstähle verhindert

Wie man Motorraddiebstähle verhindert

In einem Land, in dem rund 881 000 Motorräder registriert sind, gibt es eine beträchtliche Anzahl von Diebstählen. In den 12 Monaten bis Dezember 2020 stellte der National Motor Vehicle Theft Reduction Council fest, dass es allein in Australien 8059 Motorraddiebstähle gab.

Natürlich gibt es für Autos mehr Leitfäden zur Diebstahlprävention, daher ist es nur logisch, dass wir auch einen praktischen Leitfaden für den Schutz Ihres Motorrads haben.

Hier finden Sie alle Motorrad-Ratgeber von Budget Direct.

Installieren Sie eine Motorrad-Diebstahlwarnanlage

Eine Diebstahlwarnanlage ist eine der wirksamsten Methoden zur Verhinderung von Motorraddiebstählen. Alarme sind eine gute Möglichkeit, die Aufmerksamkeit anderer zu wecken und sie zu alarmieren, wenn ihr Motorrad gestohlen wurde.

Achten Sie darauf, dass Sie eine Motorradalarmanlage wählen, die anders klingt als eine normale Autoalarmanlage. Auf diese Weise können Sie erkennen, ob Ihr Motorrad gestohlen wird.  Stellen Sie außerdem sicher, dass die Empfindlichkeit der Alarmanlage so eingestellt ist, dass es keine Fehlalarme gibt.

Verwenden oder installieren Sie einen Motorrad-Ausschalter

Wenn Ihr Motorrad nicht bereits mit einem Not-Aus-Schalter ausgestattet ist, sollten Sie einen solchen einbauen. Der Vorteil eines Notausschalters besteht darin, dass er eine zusätzliche Sicherheitsebene darstellt, die verhindert, dass Ihr Motorrad gestohlen wird.

Durch den Einbau eines Abschaltschalters wird verhindert, dass Strom zu den Zündkerzen gelangt, so dass der Motor des Motorrads überhaupt nicht mehr anspringt. Ein Abschaltschalter ist am effektivsten, wenn er versteckt ist, und stellt sicher, dass Ihr Motorrad nicht anspringt, wenn der Schalter nicht vorher deaktiviert wird. 

Verwenden Sie mehrere Schlösser an Ihrem Motorrad

Einer der besten Tipps zur Verhinderung von Motorraddiebstählen ist die Verwendung mehrerer Schlösser an Ihrem Motorrad. Es wird empfohlen, zusätzlich zu den eingebauten Schlössern Ihres Motorrads mindestens zwei oder mehr Schlösser zu verwenden.

Hier sind einige Optionen für Schlösser an Ihrem Motorrad:

  • Lenkradschloss – dieses Schloss dient dazu, das leichte Manövrieren Ihres Motorrads zu verhindern.
  • Scheibenbremsenschloss – dieses Schloss wird verwendet, um Ihre Räder zu sichern und sie am Drehen zu hindern.
  • Motorrad-Zündschloss – dieses Schloss funktioniert nur, wenn Sie sicherstellen, dass Sie die Zündung ausschalten und verriegeln.
  • Gabelschloss – mit diesem Schloss werden die Gabeln Ihrer Räder gesichert.
  • Wenn alle diese Schlösser voneinander getrennt sind, erhöht dies aktiv Ihre Chancen, einen Motorraddiebstahl zu verhindern.

Schließen Sie Ihr Motorrad an etwas Schweres an

Sie sollten immer versuchen, Ihr Motorrad an einen schweren, unbeweglichen Gegenstand anzuschließen, vor allem, wenn Sie für längere Zeit von Ihrem Motorrad weg sind. Dies gilt auch, wenn Sie Ihr Motorrad zu Hause oder in einer Garage abgestellt haben.

Um Ihr Motorrad abzuschließen, benötigen Sie eine dicke Kette oder ein Kabel und ein Vorhängeschloss. Beide Gegenstände müssen aus stabilem Material bestehen und dürfen nicht mit einem Bolzenschneider aufgebrochen werden können. Die Verankerung Ihres Motorrads an einem schweren Gegenstand bietet nicht nur mehr Schutz, sondern schreckt auch potenzielle Diebe ab.

Installieren Sie ein GPS-Ortungsgerät

Die Installation eines GPS-Ortungsgeräts an Ihrem Motorrad kann eine hilfreiche Methode zur Verhinderung von Motorraddiebstählen sein. Mit einem versteckten GPS-Ortungsgerät an Ihrem Motorrad können die Behörden Ihr Motorrad viel schneller aufspüren und es Ihnen innerhalb von Tagen statt Wochen oder Monaten zurückgeben.

Praktiken zur Diebstahlprävention

Wenn Sie auf der Suche nach Tipps zur Verhinderung von Motorraddiebstählen in Ihrer Gegend sind, finden Sie hier einige Dinge, die Sie im Alltag tun können. 

Parken Sie innerhalb des Sichtfelds von Überwachungskameras

Achten Sie darauf, dass Sie in einem sicheren Bereich parken, der im Sichtfeld von Überwachungskameras liegt. Sicherheitskameras sind ein wirksames Mittel, um Motorraddiebstähle zu verhindern (vor allem in stark frequentierten Gebieten).

Parken Sie in der Nähe von anderen Motorrädern

Dieser Tipp eignet sich gut, wenn Sie in einer Gruppe unterwegs sind. Wenn Sie jedoch allein unterwegs sind, können Sie auch andere Motorräder finden, neben denen Sie parken.

Das Parken in der Nähe von anderen Motorrädern hat zwei wesentliche Vorteile. Erstens wird Ihr Motorrad weniger zur Zielscheibe, wenn andere Motorräder in der Nähe sind, und zweitens ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Motorrad gestohlen wird, geringer, wenn mehr Motorradfahrer in der Nähe sind.

Parken Sie Ihr Motorrad an einem gut beleuchteten Ort

Wenn Sie Ihr Motorrad draußen abstellen wollen, achten Sie darauf, dass es an einem gut beleuchteten Ort steht. Solange Ihr Motorrad im Freien geparkt ist, trägt dies dazu bei, dass es nicht gestohlen wird.

Author: Angelo Eberhardt

Leave a Reply

Your email address will not be published.